Montag, 6. August 2012

Curiosity ist sicher gelandet

Nach einem der waghalsigsten Flugmanöver der Raumfahrtgeschichte ("Seven Steps of Terror") ist die amerikanische Sonde Curiosity heute morgen sicher auf dem Mars gelandet. Das Unternehmen lief so schnell ab, dass man, wie Dep. Administrator der NASA Lori Gardner es formulierte, "tatsächlich die ganze Zeit über die Luft hätte anhalten können". Es verblieben gerade einmal 1 kg(*)Treibstoff in den Tanks - Maßarbeit!

Hier einige Bilder aus dem Kontrollraum während der Landung (alle (C) NASA TV):












(*) Update: Anderen Quelle zufolge waren noch 140 kg übrig ("wir haben die Tanks etwas überdimensioniert") - aber diese Details werden in den nächsten Tagen sicher noch geklärt. Und außerdem sind sie nicht wichtig. Hauptsache, das Ding ist unten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen