Donnerstag, 7. November 2013

Nochmal Elektroautos

Amperes, die in Volts fließen, weil keine Tesla weit und breit ...
Nach einem Hinweis in den Kommentaren: Ja, in den USA sieht man viele Nissan Leaf; es werden pro Monat etwa 1200 verkauft (also doppelt so viele wie in Norwegen), plus etwa die gleiche Anzahl an GM Volts und Tesla Modell S, und die Zahlen steigen langsam, aber stetig an.
Hier ein Bild, wie es vor unserem Standort in Detroit aussieht. Leider war kein Tesla verfügbar, aber Volts haben wir genügend im Pool.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen