Donnerstag, 6. November 2014

Eckhard Schwettmann ist gestorben

Wie jetzt bekannt wurde, verstarb Eckhard Schwettmann am Dienstag dieser Woche.

Wir kannten uns von zahllosen Cons rund um Perry Rhodan und andere verlegerische Tätigkeiten. Es war immer eine Freude, mit ihm gemeinsam ein Bier an der Con-Bar zu konsumieren und dabei über Bücher, Leser, Geschichten und Verleger zu philosophieren - Dinge, die ihm viel bedeutet haben. Einmal ist dabei sogar ein Buch entstanden, auf das ich heute noch stolz bin.

Ohne Dich, Eckhard, wäre es nie dazu gekommen.

Mein Beileid den Angehörigen und Freunden in dieser schweren Stunde.

Ruhe in Frieden, Eckhard

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen