Donnerstag, 27. Januar 2011

Atlan - Kulissenbau

Auf dem Colonia-Con 2010 hatte sich Raimund Peter endlich einmal ein Herz gefasst und im Nachspann alle Beteiligten an seinem Video erwähnt - seitenlang, wie im Kino. Buch: Raimund Peter, Kamera: Raimund Peter, Schnitt: Raimund Peter, Beleuchtung: Raimund Peter, Musik: Raimund Peter ... Teemädchen: Raimund Peter ... und so weiter. Glücklicherweise erfordert die Arbeit an einem Exposee weit weniger Beteiligte. Derzeit bin ich mit dem Bau der Kulissen für die später in diesem Jahr kommende ATLAN-Trilogie bei FanPro beschäftigt. Dabei gibt es einige Herausforderungen zu meistern, denn schließlich geht es um eine (GESTRICHEN) von enormer Größe, und von dort begibt sich Atlan mehr oder weniger unfreiwillig auch noch nach (GESTRICHEN), wo die Situation auch nicht viel besser ist. So gut wie fertig sind indes ein ziemlich "heißer Jupiter", der seiner Sonne schon bedenklich nahe gekommen ist, und sein verblüffend dunkler Mond mit einem wenig verblüffenden Namen (dafür aber mit einigen Gimmiks zur Entschädigung). Ob der als Bild gezeigte Entwurf für eine weitere Kulisse allerdings die gnadenlos harte Auswahl durch die Perry Rhodan-Redaktion übersteht, kann ich nicht sagen ... Aber genug; für heute lege ich Stift, Pinsel und Leinwand beiseite - schließlich steht bald das mittlerweile obligatorische Casting vor der Tür. Gerüchten zufolge haben sich einige Personen angemeldet, die ein ziemlich starkes Nervenkostüm erfordern ... Mehr dazu gibt's ein andermal!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen