Mittwoch, 14. Dezember 2011

Atlan Polychora - Die geträumte Welt

Da heute das Manuskript von Achim Mehnert eingetroffen ist, wird es wohl langsam Zeit, die Meldung auch selbst aufzugreifen: Es geht tatsächlich weiter mit Atlan, und zwar mit der Trilogie "Polychora", deren erster Band im Januar 2012 unter dem Titel "Die geträumte Welt" erscheinen wird.

Einiges an Arbeit liegt hinter uns - vorallem hinter Achim -, um aus den ersten Ideenskizzen dieses Buch zu machen, das mir nach dem ersten Blick ins Manuskript zu urteilen wieder sehr gut gefallen wird (und hoffentlich teilen viele, viele Leser meine Meinung!). Der Kulissenbau, von dem ich in einem früheren Posting gesprochen habe, ist also tatsächlich abgeschlossen, das Casting, das aufgrund verschiedener Verzögerungen niemals seinen eigenen Blog-Eintrag erhalten hat, ist umgesetzt, und die Schauspieler sind wieder einmal in Hochform gewesen - darunter alte Bekannte, gaaanz alte Bekannte (obwohl sie das nicht gerne hören wird), und einige noch-nicht-so-alte Bekannte, die nun hoffentlich kräftig aufeinander anstoßen und das Ende der Dreharbeiten feiern, während unser Chef-Lektor Michael Thiesen sich an die Post-Production macht. Es gibt Spezialeffekte, Action, Geheimnisse und Rätsel, und nicht nur ich fiebere dem Moment entgegen, da ich das Endprodukt in Händen halten werde.

Was mich daran erinnert, dass ich nun ganz, ganz schnell das Exposee zu Band 2 fertigstellen muss. Der Inhalt steht, auch den Titel könnte ich verraten (werde es aber nicht tun), nur ein paar Feinheiten bedürfen noch der Korrektur (zumindest sofern die Post-Production nichts Gegenteiliges meldet). Und dann kann Atlan sein Abenteuer in den unendlichen Weiten des Weltalls fortsetzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen